Ich bin

Dr. Stephan Bender

Facharzt für Innere Medizin

Gastroenterologie | Infektiologie

Leistungsspektrum Dr. Stephan Bender

Gastroenterologische Vorsorge
  • Ausführliche Anamnese
    Familiäre Vorbelastung, Medikamente, Beschwerden …
  • Vorsorge Magen- und Darmspiegelung
    Endoskopie und ggf. Polypenentfernung im Dämmerschlaf, sanfte Endoskopie mit CO2 (keine Beschwerden während und nach der Spiegelung!)
  • Vorsorge Farbduplex-Ultraschall
    Leber, Gallenblase, Gallenwege, Bauchspeicheldrüse (Pankreas), Schilddrüse, Milz, Darmwand, Nieren, Harnblase und Lymphknoten zur Aufdeckung von Vorstufen von Krebserkrankungen. Bauchschlagader (Aorta) zur Vorsorge von Aneurysmen und Vorstufen
  • MRT (Kernspin) und CT (Computertomographie)
    zur frühestmöglichen Aufdeckung von Bauchspeicheldrüsenkrebs (Pankreas-Karzinom), Leberkrebs, Gallenwegs-, Lungen-, Nieren-, Unterleibs-, Prostata-, Magen- und Darmkrebs sowie deren Vorstufen
  • Allgemeine und spezielle Vorsorge-Labordiagnostik
    Einschließlich immunologischer Blutuntersuchungen, Tumormarker, Genanalysen, Urin- und Stuhluntersuchungen
  • Präventionsstrategien zur aktiven Vermeidung von Krebserkrankungen
    Allgemeine, spezielle und individuelle Maßnahmen
Diagnostik und Therapie gastroenterologischer und internistischer Erkrankungen
  • Erkrankungen des gesamten Magen-Darmtraktes
    Speiseröhre, Magen, Zwölffingerdarm, Dünn­darm, Dickdarm
  • Erkrankungen der Leber, der Gallenwege und der Bauchspeicheldrüse
    Hepatitis A, B, C, D, E, und andere Virus- und Autoimmunerkrankungen. Fettleber und Speichererkrankungen wie Morbus Wilson und Hämochromatose. Pankreatitis, Diabetes Mellitus, exokrine Pankreasinsuffizienz etc.
  • Verdauungsbeschwerden
    Nahrungsmittelintoleranzen (Laktose, Sorbit, Fruktose, Histamin), Nahrungsmittelallergien, Zöliakie, bakterielle Fehlbesiedlung des Dünndarms, Gallensäureverlustsyndrom, etc.
  • Betreuung von Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (Morbus Crohn und Colitis ulcerosa)
    einschl. endoskopischer, sonographischer, laborchemischer und klinischer Verlaufskontrollen, Infusionstherapien mit Biologika
  • Spezielle Untersuchungstechniken
    Magen- und Darmspiegelungen einschl. Biopsien und Polypenabtragungen, Farbduplex-Ultraschall, CT und MRT (Kernspin) der Bauchorgane, MRCP (MRT der Gallen- und Pankreasgänge), H2 Atemtests, C13 Atemtest
  • Spezielle Laboranalysen
    Hormone, Tumormarker, Immunologie, Autoimmun- und genetische Untersuchungen, Stuhluntersuchungen (einschl. qualitativer und quantitativer Bestimmung der Darmflora

Als Gastroenterologe in Nürnberg bin ich Experte für Ihr gutes Bauchgefühl

Als Ihr Gastroenterologe in Nürnberg bin ich für Sie da – zur Vorsorge, aber auch bei allen chronischen und akuten Erkrankungen Ihres Magen Darmtraktes. Mein Spezialgebiet liegt hier bei den chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, wie Colitis Ulcerosa und Morbus Crohn. Unter anderem war ich leitender Oberarzt in einer Klinik mit Maximalversorgung und einem zertifizierten Darmzentrum und kann als Gastroenterologe in Nürnberg auf eine 20-jährige Erfahrung zurückblicken. Neben modernster Diagnostik setzen mein Team und ich auch unseren gesunden Menschenverstand ein.

Als Gastroenterologe in Nürnberg nehme ich Ihnen die Angst bei der Vorsorge Darmspiegelung

Nichts ist so unnötig und so effizient vermeidbar wie Darmkrebs. Sie werden mich als Ihren Gastroenterologen in Nürnberg fragen, warum ich Sie wecke, dabei sind wir mit der Darmspiegelung schon fertig. Gerade die vermeintlich unangenehme Darmspiegelung machen wir für Sie so, dass Sie rein gar nichts davon mitbekommen. Als Gastroenterologe in Nürnberg verwende ich Co2 für beschwerdefreie Spiegelungen ohne anschließende Blähungen und Bauchschmerzen. Unsere Sedierungen wirken kurz und Sie werden sich schnell erholen. Als Gastroenterologe in Nürnberg sorge ich dafür, dass Sie in den richtigen Abständen an Ihre Vorsorge erinnert werden. Denn man vergisst sehr schnell den vermeintlich unangenehmen Termin zu vereinbaren. Sie müssen sich um nichts kümmern, das mache ich als Gastroenterologe in Nürnberg für Sie. So haben Sie die maximale Sicherheit vor Darmkrebs.

Sie haben eine Erkrankung des Magen Darmtraktes? Als Gastroenterologe in Nürnberg kümmere ich mich darum

Als Ihr Gastroenterologe in Nürnberg helfe ich Ihnen – dazu gehören Durchfälle, Sodbrennen, Magenschmerzen, Verdauungsprobleme, Probleme beim Stuhlgang bis zu Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Wir haben Zeit, um alles in Ruhe zu besprechen. Falls ein MRT (Kernspin) oder eine Computertomographie nötig werden, können wir diese Untersuchungen bei mir sofort durchführen. Wenn ich als Gastroenterologe in Nürnberg zusätzlich den Rat eines anderen Facharztes brauche, sind meine Kollegen im Preventive Care Center für Sie da. Sie müssen nicht lange auf einen Termin in einer anderen Praxis warten, vor allem müssen Sie den Grund Ihres Besuchs nicht jedes Mal wieder neu erklären. Wir Ärzte sprechen miteinander – über Sie!

Als ihr Gastroenterologe in Nürnberg nehme ich mir Zeit, damit Sie schnell Klarheit haben

Als Ihr Gastroenterologe in Nürnberg ist es mir wichtig, dass wir nach der Untersuchung alles in Ruhe besprechen. Sie bekommen sofort Ihre Befunde und wir können die nächsten Schritte entscheiden. Ich möchte, dass Sie gern zu uns kommen und sich bei mir als Gastroenterologe in Nürnberg rundum wohlfühlen. Das beginnt bei der zügigen Terminvergabe, setzt sich mit der unaufgeregten Atmosphäre in meiner Praxis fort und endet, wenn Sie das Preventive Care Center mit einem guten Bauchgefühl wieder verlassen.

Privatpraxis
Dr. Stephan Bender
Facharzt für Innere Medizin
Gastroenterologie | Infektiologie

Preventive Care Center Nürnberg

Forchheimer Straße 8
90425 Nürnberg

Telefon: +49 (0)911 37 66 23 – 10
Telefax: +49 (0)911 37 66 23 – 99

E-Mail: bender@preventivecarecenter.de